Blog durchsuchen nach...

Wird geladen...

Montag, 10. November 2014

*Sterntaler-Schachtel*

Hallo,

heute gibt's mal keine Karte.
Diesmal zeige ich euch meine Sternen-Schachtel vom Wochenende:





Die Schachtel hat einen Durchmesser von ca. 13,5 cm und ist komplett selbst gebaut.
Dazu habe ich die Grundform mit diesen Stanzen gemacht:

Quickutz Lifestyle Crafts DC0430 Nesting Medallions
Erst habe ich je zwei Sterne für Ober-und Unterteil (Außen und IN die Schachtel) gestanzt und daran im Zickzack je einen laaaangen Streifen angeklebt (so ähnlich, wie Betty es HIER gemacht hat).
Auf diese Art und Weise kann man übrigens fast alle Spellis o. ä . für Schachteln verwenden!
Das Hauptmotiv ist der süße Penny Black-Stempel "Catch a star" und der Schriftzug ist ein Stempel von DEPOT, den ich letztes Jahr in der Nachweihnachtszeit in einer Filiale für 1 Euro gekauft habe!
Liebe Grüße
Gabi

Dienstag, 4. November 2014

*Lottie-Vintage-Karte*

Hallöchen,

heute Abend bin ich eeeendlich mal wieder zum stempeln gekommen.
Ich wollte ein bisschen entspannen....und mal wieder eine schöne Vintage-Karte machen......mit meinem Lottie-Stempel....und auch endlich mal einen meiner neuen Spruch-Stempel einweihen.
Hier also mein Ergebnis:


Liebe Grüße
Gabi

Sonntag, 2. November 2014

*Geburtstagskarte für Versicherungs-Fritzen*

Hallo,

die folgende Karte ist wieder mal eine Auftragskarte.
Gewünscht war eine:
* Geburtstagskarte
* mit dem Namen darauf
* für einen Mann
* der bei der Ergo-Versicherung als Regionalleiter arbeitet
* und 50 wird
...es war wieder mal eine ganz schöne Herausforderung.....die ich dann so "gelöst" habe:

....eine "schlichte Männerkarte" eben.....
Liebe Grüße
Gabi

Samstag, 1. November 2014

*Schneemänner/Schneebälle/Schneeflocken*

Hallöchen,

die folgende Karte ist gestern entstanden:


Die "Umrandung" der Karte ist mit einem Bordürenstanzer von Martha Stewart entstanden - meinen Workshop dazu findet ihr HIER.
Die Schneebälle unten links auf der Karte habe ich selber gemacht - HIERMIT.
Nach dem trocknen habe ich sie aufgeklebt und noch Flüssigschnee aus der Tube mit aufgetragen - und danach noch mit ordentlich Stickles Frosted Lace bepinselt.
Alle weißen Punkte (Schneeflocken etc.) habe ich -wie immer- auf diese Art und Weise gemacht:
Ihr nehmt ein Stückchen von einer Klebefolien-Rückseite (das, was ihr übrig habt, wenn ihr das Klebeband aufgeklebt habt) und träufelt ein bisschen WindowColor Konturen-Weiss darauf, dann taucht ihr die Kugel eines Prägestiftes (in diesem Fall nehme ich einen mit gaaanz kleiner Kugel) kurz ein ("dippen" !) und könnt nun diese Striche oder auch tolle Punkte-Muster malen !
Ich verziere auf diese Art z.B. auch meine Brads (sozusagen im "Fliegenpilz-Look")
Das könnt ihr natürlich auch mit anderen WindowColor-Farben machen !
Liebe Grüße
Gabi

Freitag, 31. Oktober 2014

*Oktober-Tag für Lücki*

Hallo,

wie jeden Monat auf's Neue - meine Tag-Post für die liebe Lücki:


...und jetzt wisst ihr also auch, wer den Hexenschuh bekommen hat *lach*:

Mit diesem Beitrag möchte ich auch an der
aktuellen Challenge #168
von Fun with shapes and more teilnehmen.

Liebe Grüße
Gabi

Sonntag, 26. Oktober 2014

*Schuhkarton für den Hexenschuh*

Hallöchen,

für den Hexenschuh musste natürlich auch noch eine passende Box angefertigt werden, um den Schuh auch "standesgemäß" zu verpacken:




Liebe Grüße
Gabi

Samstag, 25. Oktober 2014

*Witch shoe* (Hexen-Schuh)

Hallo,

*hgrrrr*....mir rennt im Moment einfach mal wieder die Zeit davon....nur noch wenige Tage bis Halloween und ich hatte mir noch so einiges vorgenommen.... Naja....egal....das wird schon.


 Was ich euch heute zeige, steht auch schon einige Jahre auf meiner "To do-Liste" und kann ich es als "erledigt" abhaken.

Im Netz kursieren ja mittlerweile jedes Jahr zur Halloweenzeit die unterschiedlichsten "Hexen-Schuhe" - auch witch shoe bei den Amis genannt-.
Dieses Jahr habe ich mir zum allerersten mal ein Template (Vorlage) GEKAUFT (!) und zwar für den "Witch shoe" von Ellen Hutson - der ist einfach GIGANTISCH SCHÖN!!

Hier also meine Umsetzung:

Für den schönen Effekt auf dem Papier, habe ich schwarzen, ledergenarbten Fotokarton vor dem zusammenbauen des Schuhs bestempelt und 1x klar und 1x schwarz mit Glitzer (Schuhspitze) embosst.
Das dumme war nur, dass durch das embossen des Papiers das selbige ziemlich "starr" wurde *hmpf* gottseidank hatte ich die Falzlinien VOR dem embossen gezogen, das hat das Falzen des festen Kartons dann ein klein wenig leichter gemacht.
Die Schuhspitze z. B. ist durch das "knicken" ein wenig "ausgefranst", deshalb kam ich auf die Idee mit der gebogenen Buchecke als Schuhspitze!
Am meisten Probleme hat mir der Absatz gemacht.
Den musste ich am Ende -gezwungenermaßen- mit selbstklebender Silberfolie überziehen.
Und UNTER den Schuh darf man nicht schauen *lach*:
Ich musste den Absatz mit Tesafilm an der Schuhsohle ankleben, sonst hätte er gewackelt wie ein Lämmerschwanz.
Alles in Allem hab' ich ewig dran gesessen - aber es hat sich gelohnt !

Mit diesem Beitrag möchte ich
an der
aktuellen Challenge #20
vom Challenge-Blog Kreativeinkauf
UND an der
aktuellen Challenge #52
vom Left of Center-Challenge-Blog
teilnehmen.

Liebe Grüße
Gabi

Dienstag, 21. Oktober 2014

*Drakulina*

Hallöchen,

...zu dieser Karte gibt's -glaube ich- nicht viel zu sagen....
...darf ich vorstellen: Madame Drakulina:


*lach*...die "Idee" ist allerdings nicht auf meinem Mist gewachsen!
Iiiiirgendwann hatte ich diese Kartenart (weiß nicht mal, wie die heißt) mal im Netz gefunden.
Schaut mal HIER und HIER
Liebe Grüße
Gabi

Sonntag, 19. Oktober 2014

*Halloween-Sarg*

Hallo,

die folgende Arbeit ist dieses Wochenende entstanden.

2008 bekam ich von der lieben Sonja/Flati im Rahmen eines Halloween-Ketting unserer damaligen Stempelgruppe DIESES Set.
Der Sarg steht seitdem in meinem Stempelzimmer und jedes Jahr um die Halloween-Zeit schaue ich mir den coolen Sarg an und denke mir "....so einen musst du unbedingt auch mal machen!". Geschafft habe ich das in den letzten Jahren bisher noch nicht.


In diesem Jahr wurde das Vorhaben endlich umgesetzt!
Ich hatte -außer Sonjas Sarg- keine Vorlage. Also habe ich wieder mal "frei Schnauze" gewerkelt.

So - lange Rede kurzer Sinn, hier kommen jetzt die (Unmengen an) Bilder:


Mit diesem Beitrag möchte ich
an der
aktuellen Challenge #20
vom Challenge-Blog Kreativeinkauf
UND an der
aktuellen Challenge #52
vom Left of Center-Challenge-Blog
teilnehmen..

Liebe Grüße
Gabi

Samstag, 18. Oktober 2014

*September-Tag für Lücki*

Hallöchen,

nachdem das Tag -wenn auch verspätet- angekommen ist kann ich's euch jetzt auch zeigen.

Diesmal gab's für Lücki ein "Mekka-Erinnerungs-Tag" (...auch wenn ich nicht beim Mekka war):

Liebe Grüße
Gabi

Freitag, 17. Oktober 2014

*Haunted House*

Hallo,

heute Abend ist wieder ein Halloween-Karte fertig geworden.
Diesmal habe ich ordentlich Stickles draufgepackt und mit viiiiiel Embossingpulver gearbeitet.


Das Haus und der Schriftzug sind schwarz embosst, die Spinnenweben im Hintergrund weiß embosst
und der "grüne Schleimstreifen" hinter dem Hauptmotiv ist mit "nachtleuchtend" klarem Embossingpulver gearbeitet.
Der Kürbis rechts unten und die Dachziegel wurden "gelackt".
Mond, Sterne im oberen Hintergrund, Fenster des Hauses, Fledermaus oben links und die Augen des Totenkopfes links unten wurden mit div. Stickles verziert.
Liebe Grüße
Gabi         

Mittwoch, 15. Oktober 2014

*Überraschungspost von lieben Erzi-Gaby*

Hallöchen,

gestern habe ich -völlig überraschend- wundervolle Post von unserer lieben Gaby (erzibügelchen) bekommen!! Diese ZUCKESÜSSE Karte hat sie mir geschickt:


Liebe Gaby,
VIELEN DANK für diese wirklich obersüße Karte!!! Die ist soooo schön !!
Liebe Grüße
Gabi

Samstag, 4. Oktober 2014

Freitag, 3. Oktober 2014

*Igel+Elch-Set*

Hallo,

während ihr die Stände beim Mekka geplündert habt, sind bei mir zu Hause meine neuen Marianne-Design-Stanzen eingezogen:
Eline's Reindeer und Eline's Hedgehog

Heute komme ich mal -so zwischen Wäsche waschen und Kofferpacken- dazu, euch meine ersten beiden Werke damit zu zeigen. Entstanden sind sie schon vor zwei Wochen....aber irgendwie hatte ich es noch nicht geschafft, sie hier zu zeigen.

Entstanden ist ein kleines Set aus Notizbuch und Tag:





Liebe Grüße
Gabi

Mittwoch, 1. Oktober 2014

*August und September Tag-Post von Lücki*

Hallo,
am Montag erreichte mich wieder Tag-Post von Lücki!
Da ich im August im Urlaub war, hat Katrin mein Tag für den Monat noch "zurückgehalten" und deshalb kamen am Montag gleich zwei Tag's!


Das August-Tag:

Das September-Tag:

Außerdem waren im Päckchen wieder so megatolle Schenklis!!
Gesamtbild mit Karte und Schenkli (die Tüte Salzlakritz-Bonbons habe ich nicht fotografiert - die hat farblich nicht dazugepasst! *lach*):

Liebe Katrin, auch diesmal bin ich wieder soooo geplättet von deiner tollen Post!!
Vielen vielen Dank - ich habe mich riesig gefreut - die Tags sind DER WAAAAHNSINN!!!!
Liebe Grüße
Gabi

Dienstag, 30. September 2014

*Buchkarte* für leidenschaftliche Leserin....

Hallöchen,

die folgende Karte ist wieder eine Auftragsarbeit von meiner Chefin.
Sie wünschte sich für ihre beste Freundin eine Geburtstagskarte.
Folgende Vorgaben bekam ich:

* Geburtstagskarte
* ohne Glitzer und nicht so "verspielt"
* für Veronika
* mit Foto
* und Alter
* zur Thematik: "Bücher lesen"

Hier mein Ergebnis:






Liebe Grüße
Gabi

Montag, 29. September 2014

*So bewahre ich meine Stanzen auf*

Hallo,

ich möchte euch heute mal zeigen, wie ich meine unzähligen Stanzen aufbewahre:


Diesen Aluminiumkoffer habe ich vor längerer Zeit mal gekauft und er ist eigentlich für die Aufbewahrung von CD's gedacht. In die kleinen Hängeregister passen die Stanzen wunderbar rein und man kann sie auch noch beschriften. Außerdem kann man sie beidseitig befüllen.
Und was ich auch toll finde: Man kann seine sämtlichen Stanzen wunderbar überall hin transportieren!
Diese Koffer bekommt man übrigens für wenig Geld bei EBAY
Liebe Grüße
Gabi

Sonntag, 28. September 2014

*Stempeltruhes Reich im neuen Glanz*

Hallöchen,
seit diesem Wochenende hat sich ein bisschen was getan in meinem Stempelreich.

Wir waren bei IKEA und haben neue Möbel für mein Reich gekauft (aber dazu gleich mehr...).

Hier erst einmal die aktuellen Bilder:








Jetzt zur „Erneuerung“
Ihr erinnert euch noch an das Schlafsofa und den Teppich?
Beides wurde entsorgt und hat nur unnötig Platz und optischen Raum weggenommen.
Dafür ist jetzt die MICKE-Serie von Ikea bei mir eingezogen:
SCHREIBTISCH und zwei ROLLKONTAINER – PERFEKT!!
Jetzt habe ich mehr Stauraum und außerdem einen tollen Platz für meinen Hebelschneider! Und - ich habe noch mehr Arbeitsfläche, auf der ich mich ausbreiten kann!



...übrigens, falls sich jemand fragt, was das links für ein "Gerät" ist *lach*
....das ist eine -von meinem Mann selbstgebaute- Stanzhilfe.
Ich habe ein paar Stanzer, bei denen die Hebel etc. abgebrochen sind, aber deshalb werfe ich sie nicht weg !! Mit dieser Stanzhilfe kann ich sie auch ohne Hebel etc. noch verwenden


Ich freue mich total über diese Neuerung und werde nun meine "altes neues Reich" gleich mal einweihen!
Liebe Grüße
Gabi