Blog durchsuchen nach...

Freitag, 7. Mai 2010

*Trauer*

Hallo Mädel's,

leider verlief der April alles andere als schön für uns.

Wir mußten unsere 3 Katzen Lilly, Gustav und Resi im Abstand von 3 Wochen ALLE nacheinander einschläfern lassen !
Aus diesem Grund war ich im April auf meinem Blog auch nicht aktiv - mir war einfach nicht danach.....

Mal abgesehen, dass ich bei all unseren drei Süßen gelitten habe "wie ein Hund", ist mir der Tod von meiner geliebten Lilly besonders Nahe gegangen ! Ich hatte Lilly von Babytagen an und sie ist mir in den 14 Jahre so sehr ans Herz gewachsen, dass ich ihren Verlust sicher niemals richtig verkraften werde......sie fehlt mir so unglaublich !

Unsere beiden anderen Schätzchen Gustel und Resi, waren uns (beide zusammen !) vor 3 Jahren zugelaufen und ich bin so unendlich dankbar dafür !!!!



So - jetzt wißt ihr, warum ich solange hier nichts gezeigt habe.....

Aber das soll natürlich nicht so bleiben und deshalb werde ich im nächsten Beitrag mal eine "Zusammenfassung" meiner Arbeiten der letzten Zeit zeigen ;-)

Liebe Grüße sendet euch
Gabi

Kommentare:

Tanja (zauberhaft2001) hat gesagt…

Oh menno, das tut mir so leid für euch... gleich alle drei hintereinander - schrecklich...
Sollte meine "Mücke" mal gehen, werde ich auch supertraurig sein... Habe auch sehr gelitten als unsere erste "Sammy" gegangen ist. Es ist immer schwer ein liebes Tierchen zu verlieren... Aber ich kann nur sagen, ich würde immer wieder eine neue Katze nehmen... ich möchte nicht ohne sein, seit über 20 Jahren habe ich immer eine gehabt.
Ich hoffe dein Seelenschmerz vergeht bald und nur noch die schönen Erinnerungen kommen durch..
Lieben Gruß
Tanja

MissFunny hat gesagt…

Ich habs ja schon bei den Hühnern gelesen , dass Du so unendlich trauig bist über den Verlust eurer Lieblinge und hab echt mitgelitten .
Wir haben das auch schon durchlebt, nur nicht in ganz so kurzen Abständen.

Wie hat Tanja so schön geschrieben ; Ich hoffe auch ,dass dein Seelenschmerz bald vergeht.

Ganz liebe Grüße sendet Dir
Anna

maren hat gesagt…

Oh, das ist wirklich schrecklich... ich habe selbst zwei Fellnasen und mag mir gar nicht vorstellen, wie es ohne sie wäre. Sie sind wirklich wie Kinder und gehören einfach dazu... Aber du hast ihr/ihnen mit Sicherheit ein schönes zuhause gegeben und auf irgendeine Art und Weise bleiben sie bei uns, da bin ich ganz fest von überzeugt.
Ganz herzliche Grüße, maren

Martinas Welt hat gesagt…

Oh nein...was lese ich da? Das ist ja schrecklich!! Wir haben in den letzten MOnaten unseren Hund und unseren hasen verloren und ich bin froh, dass meine Katze noch hier ist....aber gleich drei Kätzchen innerhalb so kurzer Zeit...oh nein! Mir kommen gleich die Tränen....vermisse ich doch unsere Tierchen noch immer schrecklich und dann innerhalb so kurzer Zeit! Hatten die drei eine ansteckende Krankeheit, dass gleich alle innerhalb wenieger Wochen gestorben sind?? Das tut mir echt soo leid...drück dich unbekannter Weise ganz fest!!
Martina

Litta hat gesagt…

Das tut mir so leid!! Alle drei in so kurzer Zeit ist natürlich furchtbar. Wir haben auch schon 2 Kater und 3 Ninchen gehen lassen müssen, ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich jetzt fühlst.

Einen lieben Tröstedrücker für Dich.

Litta