Blog durchsuchen nach...

Montag, 10. November 2014

*Sterntaler-Schachtel*

Hallo,

heute gibt's mal keine Karte.
Diesmal zeige ich euch meine Sternen-Schachtel vom Wochenende:





Die Schachtel hat einen Durchmesser von ca. 13,5 cm und ist komplett selbst gebaut.
Dazu habe ich die Grundform mit diesen Stanzen gemacht:

Quickutz Lifestyle Crafts DC0430 Nesting Medallions
Erst habe ich je zwei Sterne für Ober-und Unterteil (Außen und IN die Schachtel) gestanzt und daran im Zickzack je einen laaaangen Streifen angeklebt (so ähnlich, wie Betty es HIER gemacht hat).
Auf diese Art und Weise kann man übrigens fast alle Spellis o. ä . für Schachteln verwenden!
Das Hauptmotiv ist der süße Penny Black-Stempel "Catch a star" und der Schriftzug ist ein Stempel von DEPOT, den ich letztes Jahr in der Nachweihnachtszeit in einer Filiale für 1 Euro gekauft habe!
Liebe Grüße
Gabi

Kommentare:

[ekiém] hat gesagt…

Ohhh, ich dachte erst, die wäre gekauft ;) Ich finds toll, dass du aus erfurt kommst :D ich wohne ganz in der nähe, hihi :)

Niedlichstempler hat gesagt…

Huhu Gabi,
eine klasse Box hast du da gewerkelt und ich überlege echt immer noch, ob ich mich bei dir als Lehrling bewerben sollte ;-) Die Idee, eine Stanzschablone als Grundmaß zu nehmen ist klasse, das muss ich unbedingt auch mal versuchen. Man könnte glatt vermuten, die kleine Sterntaler Maus wurde extra für diese Schachtel entworfen, passender geht´s nicht ;-)
Wünsche dir weiterhin gute Besserung und schicke
liebe Grüße
Nicole