Blog durchsuchen nach...

Dienstag, 19. April 2011

Stickles-Aufbewahrung

Hallöchen,

in einem meiner Beiträge weiter unten, hatte ich euch meinen selbstgemachten "Stickles-Ständer" gezeigt und darin auch bemerkt, dass es noch nicht die "non plus ultra"-Lösung sei *lach*

Mittlerweile hat es sich ergeben, dass ich bei den Stempelhühnern auf eine tolle Lösung von bibo/Birgit aufmerksam geworden bin.

Im Baumarkt habe ich mir Halterungen für Stangenrohre gekauft.
Die perfekte Größe für die Stickles-Fläschchen (und auch andere Farbfläschchen wie z.B. Enamel Accent etc.) liegt bei 22mm.
Man bekommt sie einzeln, oder auch im Sammelpack.
Und so schaut es dann aus, wenn sie an der Wand montiert sind:

Ich hoffe, ich konnte mit dem Tip von Birgit (leider ohne Blog) einige von euch "glücklich machen" !

Liebe Grüße
Gabi

Kommentare:

Drea´s World hat gesagt…

Hey Süße wow coole Idee ich habe mir auch schon Gedanken gemacht aber Deine Idee ist grandios hat mein Dad bestimmt noch irgendwo im Keller rumligen solche Teile gleich morgen mal schnüffeln gehen 1000 Dank für den Tip!Bussie drea

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

oh das ist ja eine super geniale idee. danke!!

LG Renate

Fischlein hat gesagt…

Das ist eine super Idee, werde die gerne aufgreifen um meine Auffüller für die Stempelkissen zu organisieren, werde diese auf eine MDF-Platte schrauben und dann an die Wand.

Vielen Dank . Auch an deine Bekannte.

VG Sonja

dororosa hat gesagt…

Hallo,ich hab da mal eine frage ,du hast die Spellis alle oben aud der Stange ,aber womit festgeklemmt,kann ich nicht so richtig erkennen,und da ich ja umgezogen bin ,und das supi finde wollte ich auch so was machen,ist ne mega Idee,den in meinem Ringordner gehen die immer unter oder ich vergesse die Teile,danke dir für deine info